• F√ľhlen Sie sich wohl bei uns.
  • Farbenfrohe und helle R√§ume
  • Behandlung in angenehmer Atmosph√§re
  • So aufger√§umt ist es nur auf Fotos

Radiale Stoßwellentherapie

Im Rahmen der radialen Sto√üwellentherapie werden mechanische Druckwellen erzeugt, die √ľber einen Applikatorkopf auf den menschlichen K√∂rper √ľbertragen werden und sich im Gewebe ausbreiten.

Die mechanische Energie wird vom Gewebe absorbiert und nimmt mit zunehmender Entfernung vom Ort der Einkoppelung ab. Dadurch werden im Gewebe Reaktionen ausgel√∂st, die bei einer Vielzahl von orthop√§dischen und neurologischen Krankheitsbildern erw√ľnscht sind. 

Die radiale Sto√üwelle wird z.B. beim Tennisellenbogen, Golferellenbogen, dem Fersensporn, aber auch bei Arthrosen und bei der Triggerpunkttherapie von Muskelverh√§rtungen angewendet. Weitere Behandlungbereiche sind u.a. chronische Schultersehnenbeschwerden mit und ohne Verkalkung, Chronische Achillessehnenbeschwerden, Schmerzhafte Sehnenentz√ľndungen am H√ľftkamm, chronische Schmerzen im R√ľcken-, Schulter- und Nackenbereich.

Die radiale Sto√üwelle ist ein sehr schonendes und schmerzfreies Behandlungsverfahren. Es k√∂nnen lediglich vor√ľbergehende kleinere Hautr√∂tung oder vereinzelt kleinere Bluterg√ľsse auftreten.

Von der Anwendung der radialen Stoßwelle ausgenommen sind Patienten mit Gerinnungsstörungen/Marcumarpatienten, Schwangere.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell f√ľr den Betrieb der Seite, w√§hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie k√∂nnen selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen m√∂chten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung wom√∂glich nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.